Datenschutzerklärung der DOXA Uhren AG

Sofern im Folgenden nicht anders angegeben, ist die Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich. Es besteht keinerlei Verpflichtung, Daten zur Verfügung zu stellen. Die Nichtangabe hat keinerlei Auswirkungen. Dies gilt nur so lange, wie in den nachfolgenden Verarbeitungsverfahren nichts anderes angegeben ist.

"Persönliche Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

Statistiken und Logdateien

Sie können unsere Websites nutzen, ohne persönliche Daten übermitteln zu müssen.

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden durch Ihren Browser Benutzerdaten an uns bzw. an unsere Webhosts/IT-Dienstleister übermittelt und in Server-Logdateien gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der anfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6(1) f) DSGVO auf der Basis unseres berechtigten Interesses am reibungslosen Betrieb unserer Website sowie an der Verbesserung unserer Dienstleistungen.

Kundenkonto Bestellungen

Kundenkonto

Wenn Sie ein Kundenkonto eröffnen, werden Ihre persönlichen Daten in dem dort angegebenen Umfang erhoben. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Dein Einkaufserlebnis zu verbessern und die Auftragsabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung beeinträchtigt wird. Ihr Kundenkonto wird dann gelöscht.

Erfassung, Verarbeitung und Übertragung von persönlichen Daten bei Bestellungen

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie für die Bearbeitung Ihrer Anfragen notwendig ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsabschluss notwendig. Werden diese nicht angegeben, kann kein Vertrag geschlossen werden. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6(1) b) DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen erforderlich.

Ihre Daten werden hier z.B. an die von Ihnen ausgewählten Versand- und Dropshipping-Anbieter, Zahlungsdienstleister, Dienstleister für die Auftragsabwicklung und IT-Dienstleister übermittelt. Wir halten uns in jedem Fall strikt an die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung ist auf ein Minimum beschränkt.

Kontakt Newsletter

Datenerfassung und -verarbeitung bei Verwendung des Kontaktformulars

Mit dem Kontaktformular werden Ihre persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen angegebenen Umfang erfasst. Die Datenverarbeitung erfolgt zum Zweck der Kontaktaufnahme. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten zu. Die Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Kontaktaufnahme mit uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf dabei beeinträchtigt wird. Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwenden. Anschliessend werden Ihre Daten gelöscht, es sei denn, Sie haben der weiteren Verarbeitung und Nutzung zugestimmt.

Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für den Newsletter-Versand

Außerhalb der vertraglichen Abwicklung wird Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Zusendung eines Newsletters für eigene Marketingzwecke verwendet, wenn Sie dem auch ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. a DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf dabei beeinträchtigt wird. Sie können den Newsletter jederzeit über den entsprechenden Link im Newsletter oder durch Kontaktaufnahme mit uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird dann aus dem Verteiler entfernt.

Ihre Daten werden im Rahmen der Auftragsabwicklung an einen Dienstleister für E-Mail-Marketing weitergeleitet. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Ihre Daten werden in ein Drittland übermittelt, das von einer Angemessenheitsentscheidung der Europäischen Kommission abgedeckt ist.

Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Direktmarketingzwecke

Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse, die wir im Zuge des Verkaufs einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, für die elektronische Übermittlung von Marketingaktivitäten für unsere eigenen Waren oder Dienstleistungen, die denen ähnlich sind, die Sie bereits bei uns gekauft haben, es sei denn, Sie haben die Einwilligung zu dieser Verwendung widerrufen. Ihre E-Mail-Adresse ist erforderlich, um einen Vertrag abschließen zu können. Wird sie nicht angegeben, kann kein Vertrag geschlossen werden. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage von Art. 6 (1) lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses an Direktmarketing. Sie können die Einwilligung zur Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widerrufen, indem Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Die Kontaktdaten für die Ausübung Ihres Widerrufsrechts finden Sie im Impressum. Sie können auch den in der Marketing-E-Mail angegebenen Link verwenden. Hierfür entstehen Ihnen außer den Übermittlungskosten zum Basistarif keine weiteren Kosten.

Anbieter von Zahlungsdienstleistungen

Verwendung von PayPal

Sämtliche PayPal-Transaktionen werden von der PayPal-Datenschutzerklärung abgedeckt. Sie finden diese unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=en.

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser des Benutzers oder vom Internetbrowser des Benutzers auf dessen Computersystem gespeichert werden. Wenn ein Nutzer eine Website aufruft, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers bei einem erneuten Aufruf der Website ermöglicht.

Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch; auf Wunsch können Sie Ihren Browser aber so einstellen, dass dies verhindert wird oder dass Sie jeweils benachrichtigt werden, wenn ein Cookie gesetzt werden soll. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie die Website möglicherweise nicht in vollem Umfang nutzen können, wenn die darauf verwendeten Cookies blockiert bzw. gelöscht werden.

Über untenstehende Links erfährst Du, wie man Cookies in den gängigen Browsern verwalten bzw. deaktivieren kann:

Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=en

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/en-gb/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/en-US/kb/enable-and-disable-cookies-website-preferences

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

Technisch notwendige Cookies

Soweit in der nachfolgenden Datenschutzerklärung keine anderen Angaben gemacht werden, verwenden wir nur diese technisch notwendigen Cookies, um unser Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies ermöglichen es unseren Systemen auch, Ihren Browser nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Einige Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese Dienste ist es erforderlich, dass der Browser nach einem Seitenwechsel wieder erkannt wird.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der Art. 6 (1) lit. f DSGVO aufgrund unseres weitgehend berechtigten Interesses an einer optimalen Funktionalität der Website sowie an einer benutzerfreundlichen und effektiven Gestaltung unseres Angebots.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die mit Ihrer persönlichen Situation zusammenhängen, gegen diese Verwendung Ihrer persönlichen Daten nach Art. 6 (1) lit. f DSGVO ein Veto einzulegen

Analyse Werbung

Verwendung von Google Analytics

Unsere Website benutzt den Webanalysedienst Google Analytics von Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; "Google"). Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für Ihre Daten verantwortlich. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist. Die Verarbeitung der Daten dient der Analyse dieser Website und ihrer Besucher sowie zu Marketing- und Werbezwecken.

Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und um andere Dienstleistungen für den Website-Betreiber im Zusammenhang mit der Website- und Internet-Nutzung zu erbringen. Dabei können u.a. folgende Informationen gesammelt werden: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Website-Zugriffs, Klickpfad, Informationen über den Browser und das von Ihnen verwendete Gerät, die besuchten Seiten, Referrer-URL (Website, über die Sie auf unsere Website zugegriffen haben), Standortdaten, Kaufaktivitäten. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht.

Google Analytics verwendet Technologien wie Cookies, Webspeicher im Browser und Zählpixel, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Die hierdurch erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Google nutzt dies, um Ihre IP-Adresse innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Unterzeichnerstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vorab zu verkürzen. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Gemäss dem US-EU-Datenschutzabkommen unterliegt Google dem "Privacy Shield" und ist daher verpflichtet, die europäischen Datenschutzgesetze zu beachten.

Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf beeinträchtigt wird. Ausführlichere Informationen zu den Nutzungs- und Datenschutzbedingungen finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und/oder unter https://www.google.de/intl/de/policies/ und unter https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de.

Verwendung von Facebook-Pixeln

Unsere Website verwendet die Remarketing-Funktion "Custom Audiences" von Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA; "Facebook").

Diese Anwendung dient dazu, den Besucher der Website mit interessenbezogener Werbung auf dem sozialen Netzwerk Facebook anzusprechen.

Zu diesem Zweck haben wir den Remarketing-Tag von Facebook auf unserer Website implementiert. Dieser Tag stellt eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her, wenn Sie unsere Website besuchen. Dadurch wird der Facebook-Server darüber informiert, welche unserer Webseiten Sie besucht haben. Facebook ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Wenn Sie das soziale Netzwerk Facebook besuchen, werden Ihnen dann personalisierte, interessenbezogene Facebook-Werbung angezeigt.

Ihre Daten können in die USA übermittelt werden. In Übereinstimmung mit dem US-EU-Datenschutzabkommen unterliegt Facebook dem "Privacy Shield" und ist daher verpflichtet, die europäischen Datenschutzgesetze zu beachten.

Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf beeinträchtigt wird.

Ausführlichere Informationen über die Erhebung und Verwendung von Daten durch Facebook und die damit verbundenen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Google Analytics und Facebook Pixelaktivieren

Verwendung der Google Ads-Konversionsverfolgung

Unsere Website nutzt das Online-Marketingprogramm „Google Ads“, einschließlich der Konversionsverfolgung (Auswertung der Nutzeraktionen). Google Conversion-Tracking ist ein Dienst, der von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) betrieben wird.

Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten verantwortliche Controller. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Wenn Sie auf von Google geschaltete Anzeigen klicken, wird auf Ihrem Computer ein Cookie für die Konversionsverfolgung platziert. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine persönlichen Daten und können daher nicht zur persönlichen Identifizierung verwendet werden. Wenn Sie bestimmte Seiten auf unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können wir und Google erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und auf diese Seite weitergeleitet wurden. Jeder Kunde von Google Ads erhält ein anderes Cookie. Es ist daher nicht möglich, Cookies in Bezug auf die Websites der Anzeigenkunden zu verfolgen.

Die mit dem Konvertierungs-Cookie gesammelten Informationen dienen der Erstellung von Konvertierungsstatistiken. Damit können wir die Gesamtzahl der Benutzer ermitteln, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und auf eine Seite weitergeleitet wurden, die mit einem Conversion-Tracking-Tag versehen ist. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sie persönlich identifiziert werden könnten.

Ihre Daten können in die USA übermittelt werden. Gemäß dem US-EU-Datenschutzabkommen unterliegt Google dem „Privacy Shield“ und ist daher zur Einhaltung der europäischen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf beeinträchtigt wird.

Weitere Informationen sowie Googles Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google AdSense

Unsere Website verwendet die AdSense-Funktion von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten verantwortliche Controller. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Werbeflächen auf der Website zu vermieten und diese zu nutzen, um die Besucher der Website mit gezielter, interessenbezogener Werbung anzusprechen.

Diese Funktion zeigt den Besuchern der Website personalisierte, interessenbezogene Anzeigen aus dem Google-Display-Netzwerk an. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Gemäß dem Datenschutzabkommen zwischen den USA und der EU unterliegt Google dem „Privacy Shield“ und ist daher zur Einhaltung der europäischen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf beeinträchtigt wird.

Weitere Informationen sowie Googles Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.google.com/policies/technologies/ads/ und https://www.google.de/policies/privacy/

Nutzung der Remarketing- oder „ähnliche Zielgruppen“-Funktion von Google Inc.

Unsere Website nutzt die Remarketing oder „ähnliche Zielgruppen“-Funktion von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten verantwortliche Controller. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist.

Diese Anwendung dient der Analyse des Besucherverhaltens und der Besucherinteressen.

Google verwendet Cookies zur Analyse der Website-Nutzung, die die Grundlage für die Erstellung interessenbezogener Anzeigen bilden. Die Cookies ermöglichen die Aufzeichnung von Website-Besuchen sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Website. Die persönlichen Daten der Website-Besucher werden nicht gespeichert. Wenn Sie dann eine andere Website im Google-Darstellungsnetzwerk besuchen, werden Ihnen Anzeigen angezeigt, die eher frühere Bereiche des Produkt- und Informationsinteresses berücksichtigen.

Ihre Daten können in die USA übermittelt werden. Gemäß dem US-EU-Datenschutzabkommen unterliegt Google dem „Privacy Shield“ und ist daher zur Einhaltung der europäischen Datenschutzgesetze verpflichtet.

Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf beeinträchtigt wird.

Ausführlichere Informationen zum Google-Remarketing sowie die zugehörigen Datenschutzbestimmungen finden Sie unter: https://www.google.com/privacy/ads/

Plug-ins

Verwendung des Google Tag Managers

Unsere Website verwendet den Google Tag Manager von Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum oder in der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) der für Ihre Daten verantwortliche Controller. Google Ireland Limited ist daher das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung Ihrer Daten und die Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze verantwortlich ist. Diese Anwendung verwaltet JavaScript-Tags und HTML-Tags, die insbesondere zur Implementierung von Tracking- und Analysetools verwendet werden. Die Datenverarbeitung dient dazu, die bedarfsgerechte Gestaltung und Optimierung unserer Website zu erleichtern. Der Google Tag Manager selbst speichert weder Cookies noch verarbeitet er personenbezogene Daten. Er ermöglicht jedoch das Auslösen weiterer Tags, die personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten können. Ausführlichere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

Nutzung von YouTube

Unsere Website verwendet die Funktion zum Einbinden von YouTube-Videos von Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland; „YouTube“). YouTube ist ein mit Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) verbundenes Unternehmen.

Diese Funktion zeigt YouTube-Videos in einem iFrame auf der Website an. Die Option "erweiterter Datenschutzmodus" ist hier aktiviert. Dadurch wird verhindert, dass YouTube Informationen über Besucher der Website speichert. Nur wenn Sie ein Video ansehen, werden Informationen an YouTube übertragen und von YouTube gespeichert. Ihre Daten können in die USA übertragen werden. In Übereinstimmung mit dem US-EU-Datenschutzabkommen unterliegt Google dem „Privacy Shield“ und ist daher verpflichtet, die europäischen Datenschutzgesetze zu beachten.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf beeinträchtigt wird.

Weitere Informationen über die von YouTube und Google gesammelten und verwendeten Daten und die damit verbundenen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von YouTube (https://www.youtube.com/t/privacy).

Verwendung von Vimeo

Unsere Website verwendet Plug-ins von Vimeo Inc. (555 West 18th Street New York, New York 10011, USA; „Vimeo“), um Videos in das „Vimeo“-Portal zu integrieren.

Wenn Sie auf Seiten unserer Website zugreifen, die diese Art von Plug-in enthalten, wird eine Verbindung zum Vimeo-Server hergestellt und das Plug-in auf der Website durch eine Meldung in Ihrem Browser angezeigt. Informationen wie Ihre IP-Adresse und welche Websites Sie besucht haben, werden an den Vimeo-Server übermittelt.

Wenn Sie bei Vimeo angemeldet sind, wird Vimeo diese Informationen Ihrem persönlichen Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie die Plug-in-Funktionen verwenden (z.B. Starten eines Videos durch Drücken der entsprechenden Taste), werden diese Informationen ebenfalls Ihrem Vimeo-Konto zugeordnet.

Ihre Daten können in die USA übermittelt werden. In Übereinstimmung mit dem US-EU-Datenschutzabkommen unterliegt Vimeo dem „Privacy Shield“ und ist daher verpflichtet, die europäischen Datenschutzgesetze zu beachten.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Ihrer Zustimmung auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) GDPR. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der mit Ihrer Einwilligung durchgeführten Verarbeitung bis zum Widerruf beeinträchtigt wird.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Anfrage und die weitere Nutzung und Verarbeitung der Daten durch Vimeo sowie Ihre damit verbundenen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in der Vimeo-Datenschutzrichtlinie: https://vimeo.com/privacy

Rechte der Betroffenen und Aufbewahrungsdauer

Dauer der Lagerung

Nach Abschluss der vertragsgemäßen Verarbeitung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist gespeichert, danach entsprechend den gesetzlichen, insbesondere steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen aufbewahrt und nach Ablauf der Frist gelöscht, sofern Sie nicht in die weitere Verarbeitung und Nutzung eingewilligt haben.

Rechte der betroffenen Person

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie folgende Rechte nach Art. 15 bis 20 GDPR: Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Beschränkung der Verarbeitung, Übertragbarkeit der Daten. Sie haben auch ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung aufgrund von Kunst. 6 (1) GDPR, sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung nach Art. 21 (1) GDPR.

Sie können jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Unsere Kontaktdaten finden Sie in unserem Impressum.

Recht auf Beschwerde bei der Regulierungsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der Regulierungsbehörde nach Art. 77 GDPR, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten nicht rechtmäßig verarbeitet werden.

Recht auf Einspruch

Beruht die hier dargestellte Datenverarbeitung auf unseren berechtigten Interessen gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) GDPR, so haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen.

Wenn der Widerspruch erfolgreich ist, werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen oder Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung ist für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vorgesehen.

Wenn persönliche Daten für die Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, können Sie dem jederzeit durch eine Mitteilung an uns widersprechen. Ist der Widerspruch erfolgreich, werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke der Direktwerbung verarbeiten.

Letzte Aktualisierung: 23.10.2019

PERSÖNLICHE DATEN ANFORDERN

Mit diesem Formular können Sie Ihre persönlichen Daten anfordern.

Ihre E-Mail

Ich bin auch damit einverstanden, dass die DOXA Uhren AG meine E-Mail abholt, damit sie mir die angeforderten Informationen schicken kann. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, in der Sie weitere Informationen darüber erhalten, wo, wie und warum wir Ihre Daten speichern.